Handball Württembergliga Süd

M1: MTG Wangen - TVA

Sensationeller Sieg in Wangen.
Als viele schon nicht mehr dran glaubten, holten die Altenstädter Württembergliga-Handballer am Samstagabend bei der heimstarken MTG Wangen mit 28:32 zwei völlig unerwartete Punkte, die den Funken Hoffnung auf den Nichtabstieg in die Landesliga am Glimmen halten.

Weiterlesen ...

Schon den vierten Erfolg in Folge mit 40 oder mehr Toren schaffte die TVA A-Jugend, die sich derzeit sicher in Glanzform befindet. Leidtragender war dieses mal der Lokalrivale TG Geislingen. Dabei musste der TVA nach wie vor auf die Langzeitverletzten Felix Klauer und Philipp Hansmann verzichten. Dazu kam, dass Leon Braun aufgrund einer starken Erkältung nur 25 Minuten zum Einsatz kam, in dieser Zeit aber glatt 10 Treffer erzielte. Ebenfalls nicht länger spielte Melvin Klang, der für den Einsatz in der ersten geschont wurde. 

Prunkstück in der ersten Halbzeit war die TVA Abwehr. Die im eins gegen eins starken Lucas Nothaas und Jakob Werner schalteten den Halblinken und den Mittelspieler der TG nach kurzer Eingewöhnungszeit weitgehend aus und im TVA Tor war Georg Alrachid eine Bank. Nach dem 5:4 nach 5 gespielten Minuten setzte sich der TVA über ein 12:6 Mitte der ersten Halbzeit auf 22:11 bis zur Pause ab. Dabei war Balint Kovacs am Kreis ein ständiger Unruheherd und Jonas Duller glänzte auf Rechtsaußen mit seiner Treffsicherheit.

Auch in Halbzeit zwei hielt der TVA Tempo und Konzentration hoch, nutzte jeden Ballgewinn in der Abwehr zum Gegenstoß und war auch im Positionsspiel fast nicht zu halten. Schon in der 40 Minute war der Vorsprung beim 32:17 auf 15 Tore Differenz ausgebaut. Dabei spielte der TVA mit den beiden B-Jugendlichen Robin Schieß und Marc Allmendinger auf den Halbpositionen sowie den beiden auf Mitte oder Linksaußen spielenden Luca Brenner oder Lars Czekansky in einer komplett anderen Besetzung als zu Beginn. Trotzdem konnte der TVA seine Torausbeute in Halbzeit zwei noch steigern, der für den Spieler teure 40 Treffer fiel schon in acht Minuten vor dem Ende. Allerdings lies in manchen Phasen die Konzentration in der Abwehr etwas nach, so dass es bei der Differenz von 15 Treffern blieb.

Unsere Sponsoren

Termine und Ereignisse

Keine Termine

Aktuelle Ergebnisse

Spieltag 07.03.+08.03.2020

Übersicht zu allen TVA-Spielen

TVA gegen Erg.
M-WL-S MTG Wangen

32:28

M-Pok
mJB_WL-2

JSG Deizisau-Denk.

25:40
wJA-WL SG O'/U'hausen
wJB-WL-2 SSVSchorndorf
M-BK

TSV Süßen

 
M-Pok-B spielfrei
M-KLB-2 1. Heubacher HV 3

F-BK TSG Schnaitheim 3
mJA-BL TG Geislingen
mJB-BK SG LTB
mJC-BL TG Geislingen  
mJD-BL spielfrei  
mJE6+1/2 spielfrei
wJC-BL HSG WiWiDo 21:14
wJC-BK TSV Süßen 24:15
wJD-BK-2

spielfrei.

wJE4+1/1 spielfrei  
gJF spielfrei  
Minis spielfrei

 Anfahrt Michelberghalle

Subscribe RSS TVA auf Facebook
JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com