Handball Württembergliga Süd

M1: MTG Wangen - TVA

Sensationeller Sieg in Wangen.
Als viele schon nicht mehr dran glaubten, holten die Altenstädter Württembergliga-Handballer am Samstagabend bei der heimstarken MTG Wangen mit 28:32 zwei völlig unerwartete Punkte, die den Funken Hoffnung auf den Nichtabstieg in die Landesliga am Glimmen halten.

Weiterlesen ...

Vor diesem Spiel lag die SG nur einen Punkt hinter Tabellenführer Heiningen zurück und konnte sich noch berechtigte Hoffnungen auf den Titel machen. In einem torreichen Spiel gelang den TVA Mädchen ein verdienter Sieg gegen die SG, verdient auch deshalb, weil der TVA immer wieder spielerische Lösungen im Angriff gegen verschiedene Abwehrformationen der Gäste fand und mit Shana Stäudle und Julia Meissner auf der rechten Angriffsseite ein Duo hatte, das von der SG Abwehr nie auszuschalten war.

Nach dem 1:3 in der fünften Spielminute fand der TVA seinen Rhythmus. Die 5.1 Abwehr störte den Spielaufbau der Gäste früh und im Angriff wurde fast jeder Ballbesitz zu einem Treffer genutzt. Meissner, Nora Erhardt, Feyza Celik und Marie Zachariadis schafften mit einem 6:0 Lauf die 7:3 Führung und der Gästetrainer nahm seine erste Auszeit. Die Anweisungen fruchteten, denn die SG suchte im Angriff verstärkt das eins gegen eins und hatte beim 9:9 das Spiel wieder vollkommen offen gestaltet. Der TVA stellte auf eine 6:0 Deckung um, und das 13:10 durch Lara Gebhart brachte den TVA wieder mit drei Treffern in Front. Diese Führung hatte bis zur Pause Bestand, Shana Stäudle zeichnete für die Treffer 15-18 verantwortlich. 

Nach der Pause hielten beide Teams das Tempo hoch. Die Gäste kämpften sich immer wieder heran, kamen vor allem über die Außenpositionen zu leichten Treffern. Nach dem 24:23 zeigte die Manndeckung gegen die stärkste Rückraumspielerin der Gäste immer mehr Wirkung, dem SG Angriff fehlten die Ideen und im TVA Tor war Julia Hopp nicht mehr zu bezwingen. Und im TVA Angriff erhöhten Feray Celik, Zachariadis, Erhardt, Meissner und Stäudle auf 30:24. Auch wenn die SG beim 32:29 noch einmal auf drei Treffer herankam, gefährden konnte sie den hochverdienten TVA Sieg nicht mehr.

Unsere Sponsoren

Termine und Ereignisse

Keine Termine

Aktuelle Ergebnisse

Spieltag 07.03.+08.03.2020

Übersicht zu allen TVA-Spielen

TVA gegen Erg.
M-WL-S MTG Wangen

32:28

M-Pok
mJB_WL-2

JSG Deizisau-Denk.

25:40
wJA-WL SG O'/U'hausen
wJB-WL-2 SSVSchorndorf
M-BK

TSV Süßen

 
M-Pok-B spielfrei
M-KLB-2 1. Heubacher HV 3

F-BK TSG Schnaitheim 3
mJA-BL TG Geislingen
mJB-BK SG LTB
mJC-BL TG Geislingen  
mJD-BL spielfrei  
mJE6+1/2 spielfrei
wJC-BL HSG WiWiDo 21:14
wJC-BK TSV Süßen 24:15
wJD-BK-2

spielfrei.

wJE4+1/1 spielfrei  
gJF spielfrei  
Minis spielfrei

 Anfahrt Michelberghalle

Subscribe RSS TVA auf Facebook
JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com