Banner rechts final 01

IMG 1113

Von links, stehend: Trainer Engin Eroglu, Dennis Grun, Marc Allmendinger, Leon Braun, Can Yanaz, Marvin Vogt, Trainer Maxi Pilz

kniend: Tom Göttle, Thorben Christ, Georg Alrachid, Jonas Duller, Maxi Schmid

Es fehlt: 

 

Wieder ein Jahr Württembergliga, heißt es für die jetzigen A-Jugendspieler, welche letztes Jahr in der Württembergliga 2 der B-Jugend vertreten waren. Dieses Jahr sind ausschließlich zwei A-Jugendliche des älteren Jahrgangs verblieben, dementsprechend wird mit dem jüngeren 2003er Jahrgang die Jugend komplettiert. Die letzte Saison beendete die Mannschaft um Oliver Köppel, Maximilian Pilz und Michael Allmendinger den fünften Platz in der Württembergliga.

In der kommenden Saison muss die Mannschaft auf Robin Schieß verzichten, welcher nach langem überlegen zu den Staren nach Heiningen wechselte.

Doch nicht nur bei den Spielern hat sich etwas geändert, sondern auch auf der Trainerbank. Durch den Wechsel von Oliver Köppel im Aktivenbereich nach Günzburg ist es für ihn nicht mehr möglich die Jugend weiter zu trainieren. Ihn wird in der kommenden Saison der Co-Trainer der ersten Herrenmannschaft Engin Eroglu ersetzen. Dieser hat in seiner Vergangenheit bereits ordentlich Erfahrung in der Württembergliga gesammelt. Egal ob selbst als Spieler oder mit seinen früheren Jugend Mannschaften die er trainierte.

In der vergangenen Saison konnte ausschließlich das letzte Saisonspiel aufgrund der aktuellen Umstände nicht mehr gespielt werden. Die Mannschaft beendete somit die Saison auf Platz fünf.

Die Mannschaft verlor die ersten zwei Spiele nur knapp mit jeweils einem Treffer. Doch durch diese beiden bitteren Niederlagen lernte die Jungs bei engen Spielständen einen kühlen Kopf zu bewahren und zeigte dies in den darauffolgenden Spielen.

Nach der Winterpause musste die Mannschaft dann auf einige Spieler verzichten, welche aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung standen. Somit musste die zweite Saisonhälfte mit zum Teil stark dezimiertem Kader absolviert werden, was man an den Ergebnissen auch merkte. Gegen Ende der Saison wurde es immer schwieriger die Spiele für sich zu entscheiden , da nur wenige bis zum Teil keine Auswechseloptionen zur Verfügung standen. Trotz all dem hat sich die Mannschaft im Allgemeinen sehr gut weiterentwickelt und versucht nun in der kommenden Saison die gute Leistung über die ganze Saison hinweg aufrecht zu erhalten.

Michael, Maxi und Engin

 

Link zur Tabelle

Zu Trainingszeiten informieren euch gerne unsere Trainer. Bitte sendet ein Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Sponsoren

Subscribe RSS TVA auf Facebook
JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com