Handball Landesliga

Vorbericht TVA - HSG Friedrichshafen-Fischbach Sa 21.10.2017, 17:30 Uhr

Torjäger muss ersetzt werden.
Bereits heute Abend um 17:30 Uhr spielt der TV Altenstadt in der Michelberghalle gegen die Handballspielgemeinschaft Friedrichshafen-Fischbach. Die Häfler mit bisher nur 3:7 Punkten sollten im Heimspiel bezwungen werden.

Weiterlesen ...

Der erste Punktgewinn und amit der Sprung auf Platz 8 gelang den TVA Mädchen im Heimspiel gegen RW Neckar. Bei etwas mehr Cleverness wären auch zwei Punkte möglich gewesen, aber immer noch ist den TVA Mädchen die Unerfahrenheit und die Nervosität in den Spielen der Oberliga anzumerken.

So auch zu Beginn der Partie. Die TVA Trainer ließen ihre Mannschaft mit einer 3:2:1 Deckung beginnen, und da hatten die Spielerinnen in der Anfangsphase noch Probleme im eins gegen eins und mit den einlaufenden Gegnerinnen. So konnte der Gast bis zur 5. Spielminute mit 1:3 in Führung gehen. Die TVA Trainer Sammy Domene und Gerrit Christ reagierten mit einer Auszeit, drei Treffer in Folge durch Nora Erhardt, Shana Stäudle und Feyza Celik zur 4:3 TVA Führung zeigten, dass die Mannschaft gut zugehört hatte.

Weiterlesen ...

Zu viele vergebene klarste Möglichkeiten, aber auch zwei Schiedsrichter, die das durch keine Regel gedeckte überharte Einsteigen der HSG fast nie ahndeten, brachten die ungemein kampfstarke TVA A-Jugend um einen verdienten Punktgewinn. Beim TVA wurden zwei Spieler schon früh verletzt, so war Cehun Bahadir schon ab der 5. Minute nur noch beschränkt einsatzfähig und Mittelmann Jesse Janz musste wegen Verletzung fast die ganze zweite Halbzeit auf der Bank verbringen.

Weiterlesen ...

Die noch sehr junge Mannschaft von Trainer Istvan Ulics zeigte gegen den Lokalrivalen eine richtig gute Leistung. Dabei musste die Mannschaft mit Mirja Simon auf eine ganz wichtige Spielerin wegen Verletzung verzichten.

Ulics teilte das Team in zwei Blöcke, die eigentliche A-Jugend und die B-Jugendspielerinnen, die gerne in der A-Jugend aushalfen.

Weiterlesen ...

In der Abwehr warteten die TVA Mädchen mit einer starken Leistung auf und ließen der SG nur wenige Chancen. Dafür spielten die Mädchen der Trainer Koray Bahadir und Jannis Klang im Angriff zu ängstlich und schoben die Verantwortung jeweils der nächsten Spielerin zu. Allein die ihre Schnelligkeit gut ausnützende Lara Brenner und die wiederum starke Larissa Weiss konnten mehr als ein Tor erzielen.

Weiterlesen ...

Die harte Saison 16/17 in der Bezirksklasse mit nur einem Punktgewinn zahlt sich jett für die Mannschaft der Trainer Berkant Sayin und Tarkan Girgin aus.

Gegen Eislingen war die Abwehr vor dem starken Torhüter Louis Mez das Prunkstück. Nur sechs Gegentore in Halbzeit eins, sieben in der zweiten sprechen für sich. Aus der guten Abwehrleistung resultierten viele Gegenstöße, die auch fast immer zu Torerfolgen genutzt wurden.

Weiterlesen ...

Auch im zweiten Spiel der Saison blieben die Mädchen der Trainer Andy Stäudle und Michi Gebhart erfolgreich. Bis zur Pause erspielten sie sich mit sehenswerten Aktionen einen 13:4 Vorsprung. Nach der Pause wechselten die Trainer viel, so dass die Gäste doch mehr Chancen als in Halbzeit eins erhielten, auch weil die TVA Spielerinnen in der Abwehr nicht mehr so lauffreudíg waren.

Weiterlesen ...

Erst in der Schlussphase sichert sich die Altenstädter B1-Jugend im fernen Spaichingen mit 21:26 wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze in der Württembergliga. Nach der knappen Auftaktniederlage in Lauterstein lässt das kleine Grüppchen von Trainer Christian Dittmann beim spielstarken TV Spaichingen den vierten Sieg folgen. Die ballsicher und schnell spielende Heimmannschaft, die bis auf einen aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht, war überraschend lange ein gleichwertiger Gegner. Die älteren und körperlich meist überlegenen Altenstädter ließen dem Gegner zu viele Freiheiten im Spielaufbau und Abschluss. Zu Beginn scheiterten mehrere Werfer bei freien Abschlüssen am reaktionsschnellen Spaichinger Torhüter. Die 0:2 Führung des TVA glichen die Gastgeber schnell wieder aus und ließen sich bis zum 6:6 nicht abschütteln. Bei den Altenstädtern zeigte Nico Abele wieder viel Zug zum Tor, erzielte einige Treffer und auch seine Mitspieler konnten die Abwehr auf verschiedenen Positionen überwinden. Mit 10:13 zur Pause war noch lange keine Vorentscheidung gefallen. Bei Spaichingen waren vor allem zwei schnelle Rückraumspieler nie ganz auszuschalten, die zum 15:15 ausglichen. Andreas Maier legte mit einem gewaltigen Sprungwurf wieder für den TVA vor. Die Abwehr konnte die Kreise der flinken Spaichinger nicht stoppen. In dieser Phase hielt Kai Schäffner mit sicheren Torwürfen auf Halblinks immer die knappe Führung aufrecht. Auch punktgenaue Anspiele auf Kreisläufer Philipp Hansmann waren oft das richtige Mittel, um die gut gestaffelte Abwehr zu überlisten. 10 Minuten vor Schluss war noch nichts entschieden (19:19). Dann zwang die Abwehr die immer wieder gleichen Schützen des Gegners zu Fehlwürfen und Torhüter Simon Rosenberger wehrte weitere Bälle ab. Treffer von Hansmann, Schäffner und Abele brachten den entscheidenden Vorsprung, der auch in Unterzahl gehalten wurde. Spaichingen musste jetzt schnelle Tore erzielen, um in der Restzeit noch eine Chance zu erhalten. Das führte aber zu Ballverlusten, die die Altenstädter B-Jugend zu schnellen Gegenstößen über Philipp Hansmann nutzte, die das Endergebnis noch auf 21:26 anwachsen ließen. Die Mannschaft von Trainer Christian Dittmann steht damit an der Tabellenspitze, punktgleich mit der SG Untere Fils, auf die man in zwei Wochen in Reichenbach treffen wird. FSch

TV Altenstadt:
Simon Rosenberger;   Kai Schäffner (7), Gunnar Christ, Andreas Maier (3), Maximilian Mattes (2), Nico Abele (5), Balint Kovacs (1/1), Philipp Hansmann (8/1)

Unsere Sponsoren

Termine und Ereignisse

Sa 21.10.17 12:30
TVA - HSG Albstadt
Sa 21.10.17 17:30
TVA - HSG FN Fischbach
So 22.10.17 16:30
HSG Baar - TVA
Sa 28.10.17 14:30
SG Untere Fils - TVA 4041
Sa 28.10.17 16:30
HSG FN Fischb - TVA 8026
So 29.10.17 18:00
TVA - SG Leonb/Elt.

Aktuelle Ergebnisse

Spieltag 14.10+15.10.2017

     TVA      :      Gegen

Subscribe RSS TVA auf Facebook
JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com