Handball Landesliga

Vorbericht TVA - TG Biberach, So 26.03.2017, 17:00 Uhr

Aufstiegskandidat verspricht schwieriges Heimspiel.
Am Sonntag um 17:00 Uhr empfängt der TV Altenstadt die Turngemeinde aus Biberach. Die Gäste stehen auf Platz drei und kämpfen noch um Meisterschaft und Aufstieg, während der TVA die Punkte benötigt, um sich von der Abstiegszone fernzuhalten.
Weiterlesen ...

Die Altenstädter B-Jugend gewann ihr Wiederholungsspiel gegen die Spielgemeinschaft aus Haslach, Herrenberg und Kuppingen mit 31:29. Das bedeutet Platz vier in der Abschlusstabelle der Württembergliga. Ein Riesenerfolg für die junge Mannschaft.Nach einer regelwidrigen Entscheidung in der Schlussphase des ersten Heimspiels, das mit einer Niederlage endete, bot sich den Altenstädter jetzt eine zweite Chance. Obwohl der Gegner in starker Besetzung antrat, fand er in der ersten Halbzeit kaum Wege durch die überragende Abwehr des TVA. Dieser glänzte seinerseits im Angriff und begann sich nach dem 4:4 immer weiter abzusetzen. Kai Schäffner traf von Linksaußen und legte gleich noch einen Tempogegenstoß nach. Kreisläufer Gunnar Christ schuf Lücken für seine Mitspieler und Herrenbergs Torhüter bekam nichts zu fassen,

Weiterlesen ...

Eine klasse Leistung zeigte die TVA A-Jugend gegen den zweiten der Oberliga, die SG Lauterstein. Wieder bildeten knapp 250 Zuschauer den würdigen Rahmen für ein rasantes a-Jugendspiel.

Am Ende verweigerten die Schiedsrichter dem TVA einen klaren 7m, sie gaben bei einer klaren Chance des TVA eine Zwei Minutenstrafe gegen den Abwehrspieler der SG, warum es dazu nicht den fälligen 7m gab, wusste in der Halle niemand.

Beim TVA waren alle 16 Spieler fit. Trainer Engin Eroglu verzichtete auf Tarkan Girgin und Maxi Pilz, um sie für ihren Einsatz am gleichen Abend in der ersten zu schonen.

Weiterlesen ...

Mit nur vier Rückraumspielern musste der TVA beim TV Steinheim antreten, das erwies sich am Ende als ausschlaggebend, dass keine zwei Punkte geholt wurden. Dazu kam, dass Robin Rudorf in der 40. Minute wegen Verletzung nicht mehr mitwirken konnte. Einen wichtigen Anteil am Erfolg hatten die drei A-Jugendspieler Luca Kohn, David Stanko und Thomas Schweizer, die den Stammspielern wichtige Erholungsphasen ermöglichten.

Weiterlesen ...

Wie man aus einem ganz normalen Kreisligaspiel eine Farce machen kann, erlebten die TVA Frauen bei ihrem Spiel gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn. Von Beginn an pfiff der Schiedsrichter völlig einseitig und selbst die Verantwortlichen der HSG schüttelten nur den Kopf bei den vielen einseitigen Entscheidungen.

Weiterlesen ...

Eine gute Leistung der Mädchen von Trainer Thomas Merz konnten die vielen Zuschauer in der Michelberghalle sehen, die einen überzeugenden Sieg gegen den Tabellenführer einfuhren. Die flinke Alisa Merz erzielte schnell das 2:0, Jenny Göttle erhöhte mit zwei Treffern auf 4:1, Lucy Lenz hielt den Vorsprung durch ihren Treffer zum 5:2. Doch die Gäste spielten sehr konzentriert in der Abwehr und nutzten ihre Ballgewinne zum 5:5 Ausgleich. Nida Sentürk brachte den TVA wieder in Führung und Lisa Allmendinger verhinderte durch einen gehaltenen 7m den Ausgleich.

Weiterlesen ...

Einige Spieler fehlten wegen verschiedener Gründe ganz, dann war Tom Göttle wegen Knieproblemen nur bedingt einsatzfähig. Und dann verletzte sich noch der so wichtige Mittelspieler Leon Braun schon frühzeitig an der Hand. Zweimal, beim 1:0 durch Jonas Duller und beim 2:1 durch Marc Allmendinger ging der TVA in Führung. Dann übernahm der

Weiterlesen ...

Mit den Gästen aus Herbrechtingen-Bolheim hatte der TVA noch eine Rechnung offen: Die bisher einzige Saisonniederlage hatte man gegen diesen Gegner hinnehmen müssen. Zwar nur mit einem Tor und nach einem "grottenschlechten" Spiel, aber immerhin ... und Herbrechtingen-Bolheim kam mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten Wangen/Börtlingen am letzten Wochenende im Gepäck in die Michelberghalle. 

Weiterlesen ...

Gerechtes Unentschieden nach schwacher Leistung: Der TVA hat am Ende noch Glück gegen den Tabellenletzten.Das Hinspiel hatte der TVA gegen seinen Lokalrivalen nur mit zwei Toren gewonnen. Insofern war man vor dem Tabellenletzten durchaus gewarnt. Dennoch war, trotz des verletzungsbedingten Fehlens von Marlow Laatsch, ein Sieg auf dem Weg zu Platz 3 in der Endtabelle fest eingeplant.

Weiterlesen ...

Unsere Sponsoren

Termine und Ereignisse

Aktuelle Ergebnisse

Spieltag 25.03. - 26.03.2017

     TVA      :      Gegen

Subscribe RSS TVA auf Facebook
JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com